Shopping in München

Das neugotische Rathaus in der Innenstadt ist die Kulisse für ein Weihnachtsmärchen. München verzaubert mit einem glänzenden Mix aus Tradition und Trend. Lesen Sie hier unsere Tipps! Und machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel - wir verlosen ein Mädels-Wochenende in München!
© Living & More

Man kennt sich in München, in der Weltstadt mit Herz! Die Münchner leben und lieben ihre Traditionen.

Die LIVING & MORE Redaktion verrät Ihre Insider-Tipps aus Bayerns Landeshauptstadt.

GUTE STUBE: Der Duft frischer Tannennadeln und getrockneter Orangen vermischt sich zur Weihnachtszeit auf dem Viktualienmarkt. Handgearbeitete Weihnachtsdekoration verzaubert Besucherinnen aus aller Welt, während sie über den traditionsreichen Markt bummeln.

GUTE STUBE: Der Duft frischer Tannennadeln und getrockneter Orangen vermischt sich zur Weihnachtszeit auf dem Viktualienmarkt. Handgearbeitete Weihnachtsdekoration verzaubert Besucherinnen aus aller Welt, während sie über den traditionsreichen Markt bummeln.

GESAMTKUNSTWERK: In Grün, Orange und Rot glitzern die Lichtinstallationen über dem Schwabinger Weihnachtsmarkt. In der Kunsthalle locken größere Arbeiten der ausstellenden Kunsthandwerker mit einer Gemeinschaftsausstellung. Im Skulpturenforum beeindrucken Werke aus Holz und Metall, präsentiert von Gastkünstlern, die Besucher.

GESAMTKUNSTWERK: In Grün, Orange und Rot glitzern die Lichtinstallationen über dem Schwabinger Weihnachtsmarkt. In der Kunsthalle locken größere Arbeiten der ausstellenden Kunsthandwerker mit einer Gemeinschaftsausstellung. Im Skulpturenforum beeindrucken Werke aus Holz und Metall, präsentiert von Gastkünstlern, die Besucher.

SEELENFUTTER: Im nordischen Ambiente einfach mal die Seele baumeln lassen: Das geht im „Kitchen2Soul“ (Schlörstraße 4). Katrin Große und Tatjana Reichhart verwöhnen mit köstlichem Kaffee, leichten Leckereien und guten Büchern.

SEELENFUTTER: Im nordischen Ambiente einfach mal die Seele baumeln lassen: Das geht im „Kitchen2Soul“ (Schlörstraße 4). Katrin Große und Tatjana Reichhart verwöhnen mit köstlichem Kaffee, leichten Leckereien und guten Büchern.

SÜSSE SÜNDE: In der „Chocolaterie und Café Götterspeise“ (Jahnstraße 30) verwöhnt Priti Henseler ihre Kunden mit Kaffee und Leckereien. Die hat sie auf ihren Reisen selbst gekostet und eingekauft.

SÜSSE SÜNDE: In der „Chocolaterie und Café Götterspeise“ (Jahnstraße 30) verwöhnt Priti Henseler ihre Kunden mit Kaffee und Leckereien. Die hat sie auf ihren Reisen selbst gekostet und eingekauft.

TRENDSHOP: Peppiger Baumschmuck aus Glas funktioniert auch als süßer Geschenkanhänger. Diesen und die trendige Papeterie im Backpapier-Look mit Motivstempeln finden Verpackungsfreunde im „Kokolores“ (Wörthstraße 8).

TRENDSHOP: Peppiger Baumschmuck aus Glas funktioniert auch als süßer Geschenkanhänger. Diesen und die trendige Papeterie im Backpapier-Look mit Motivstempeln finden Verpackungsfreunde im „Kokolores“ (Wörthstraße 8).

Seiten